Yvonne Madrid
Sopran

Yvonne Madrid, deren Eltern aus Mexiko und Deutschland stammen, wurde in Regensburg geboren und erhielt sehr früh ihre musikalische Ausbildung (Klavier und Geige). Sie sang bereits seit frühester Kindheit in verschiedenen Chören und Kammermusikensembles.

Nach kurzer Gesangsausbildung konnte sie bereits ihre ersten Erfolge als Musicalsängerin verzeichnen. Sie war mit dem Musical "Die Schöne und das Biest" auf großer Deutschlandtournee und trat als Christine im "Phantom der Oper" in Hamburg auf. Nach einem erfolgreichen Schauspielstudium in München (Schauspielstudio Gmelin und Schauspielakademie), wechselte sie endgültig ins Opernfach.

Von 2004 - 2008 studierte sie an verschiedenen hochrangigen Musikinstituten wie z.B. dem Richard-Strauss-Konservatorium/Musikhochschule München und an der Musikhochschule Prag (unter anderem bei Prof. N. Kniplova).

Wichtige musikalische und künstlerische Impulse holte sich Yvonne Madrid bei ihren Studien in Italien bei den Professoren Margherita Rinaldi, Leo Ferri, Anna di Mauro und auch Silvana Bazzini sowie Krassimira Stoyanova.

Einige Stipendien ermöglichten ihr den Besuch von Meisterkursen internationaler Operngrößen wie Francisco Araiza, Magda Oliviero, Charles Spencer, Hilde Zadek, Wolfang Brendl, Silvana Dussmann und vor allem Claudia Visca (Konservatorium Wien), Ticino Musica - Locarno Schweiz, Academia Vocalis - ISA Wien.

2010 während der Sommerakademie der Hochschule für Musik in Wien, traf sie auf Professor Visca, die Yvonne Madrid auch seitdem stimmlich betreut und sie zum Fachwechsel ins lyrische Fach ermutigte. Bei ihr studierte sie alle wichtigen Fachpartien und arbeitet seitdem regelmäßig mit ihr.

Yvonne Madrid ist Finalistin und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, u.a. Preisträgerin beim Bundeswettbewerb für Gesang, Robert Stolz Wettbewerb, Nico Dostal Wettbewerb, Finalistin des Belvedere Wettbewerbs und auch Richard Wagner Stipendiatin.

2014 gründete Yvonne Madrid die Munich Operettas, eine Kammermusik-Formation mit Musikern von der Münchner Staatsoper. Zusammen bringen sie seltene Operettenliteratur auf die Konzertbühne. Sie tourten sehr erfolgreich mit verschiedenen Programmen bayernweit, waren zu hören u.a. im Rathaus Landshut, im Max Joseph Saal zu München, Königsplatz München, Parktheater Göggingen u.v.m.

Ende 2015 erscheint ihre erste CD mit Solo Musica/Sony.

2014 war sie mit der Harfenformation Voce e L'arpa auf der "Nacht und Träume" - Tournee, u.a. Kloster Benediktbeuern, Residenz München, Bad Reichenhall. Zudem gab sie mit Gunther Albers (Staatsoper Berlin) ihr Liederabend-Debüt im Konzerthaus Berlin mit Richard Strauss, Brahms, de Falla und Wiener Liedern.

Seit 2013 studiert Yvonne Madrid noch Kultur- und Medienmanagement, um ihr künstlerisches Wissen mit Managementkenntnissen zu verbinden. Sie hat bereits im Bereich Regie und Festivalmanagement gearbeitet. (2014 Regiedebüt in Südtirol - Musical Grease).

2013 "Winners and Masters" Reihe - Liederabend Gasteig München zum Brahmsjahr mit Valentina Babor – Klavier.

Saison 2012/2013 Debüt an der Staatsoper Berlin u.a. Hindemith Oper "Lehrstück".

2012 - 2014 Geschäftsführung und Künstlerin der Kammeroperette Bayern.

Yvonne Madrid entwickelte früh Ihre Liebe zur Operette, deshalb nahm sie mit Freude die Position der Geschäftsführung der Kammeroperette Bayern an um auch seltenere Operetten einem größeren Publikum näher zu bringen. U.a. sehr erfolgreich war die Kammeroperette Bayern mit diversen Operettengalas auf Tournee.

2012 Tournee "Die Schützenliesl" von Edmund Eysler bayernweit, u.a. Parktheater Göggingen, Erding, München, Lindau. u.v.m.

2010/2011 Landestheater Bayern, Kulturgipfel München, Kammerphilharmonie Berlin, Partien wie Pamina, Gretel, Adele, Mimi und Musetta /Tournee.

Zeitgenössisches Werk "CoPirates" Richard Siegal Deutschlandtournee.

2008/2009 Aufnahme im Opernstudio Teatro Goldoni di Livorno / "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" - Partie der Jenny. Sie sang seitdem an dem Haus Partien wie Gilda , Musetta und auch als letztes 2014 Frasquita in Carmen.

Während des Studiums debütierte Yvonne Madrid auf zahlreichen Bühnen u.a.

2007/2008 Festengagement Landestheater Passau, Debüt Magda "La Rondine" , Sonja "Der Zarewitsch".

2006 Tournee National Opera Cluj - Fiammetta aus "Boccacio" / Operettenfestival Beinwil/Luzern / Adele "Die Fledermaus".

2005/2006 Theater an der Rott / "Die Entführung aus dem Serail" und "Der Opernball" (Hortense).

2005 St. Margarethen Festival / 1. Engagement in Verdis "Aida" als Priesterin.

Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist weit gestreut, vom Konzertfach (Brucknerorchester Verdi Requiem), bis hin zu Partien aus dem italienischen Fach wie Mimi, Musetta, Magda, Adina, deutsche Fachpartien wie Marzeline, Gretel, und Pamina, sowie Operettenliteratur. Bekannte und unbekannte Operettenwerke gehören dazu wie Adele "Die Fledermaus" oder Julia "Der Vetter aus Dingsda“, bis hin zu zeitgenössischen Werken, (Beatrice Becker Konzert 2014 München Künstlerhaus), etc.

Yvonne Madrid sang Konzerte und Liederabende in Italien, Österreich, Schweiz, Japan und ganz Europa, in Konzerthäusern wie der Stuttgarter Philharmonie, Herkulessaal München, Philharmonie München, Konzerthaus Berlin, Die Glocke Bremen, Wiener Konzerthaus, Tokio Konzerthaus u.v.m.

Immer wieder gibt Yvonne Madrid Liederabende, die unter einem besonderem Motto stehen, wie in den letzten beiden Jahren, ihre "Nacht und Träume", die den Schwerpunkt hatten, Szenen und Lieder von Nacht und Träumen zusammenzubringen. Künstler wie Andre Eisermann - Rezitator, Gunther Albers - Klavier oder Stephanie Schwarz - Harfe, rundeten dieses besondere Konzertprogramm ab. Damit war Yvonne Madrid deutschlandweit auf Tournee (Konzerthaus Berlin, Residenz München, Rathaus Landshut).

Ihre Gesprächskonzerte sind ein Novum, da sie bei solchen Abenden direkt in den Dialog mit Ihren Zuhörern tritt und Fragen aus dem Publikum in das musikalische Programm einbindet.

In der Saison 2015 debütiert sie mit den Munich Operettas und Ihrem halbszenischen Programm "Liebe du Himmel auf Erden " im Parktheater Göggingen.

Mit ihrem Neujahrsprogramm sind die Munich Operettas Anfang 2016 auf Bayerntournee zu erleben.

Yvonne Madrid war und ist Testimonial zahlreicher Firmen gewesen, (Your Voice is Your Password - Kampagne), wurde u.a. von Samsung nach London eingeladen um dort zahlreiche VIP-Galas zu gestalten, sang für Tiffany Österreich, Bulgari Deutschland u.v.m.

Sie ist immer wieder als Schauspielerin und Werbemodel im Fernsehen und Print gefragt.

Impressum